Allgemein

1. Platz beim Schulpreis des Ostalbkreises 2020 – Umweltschutz konkret „Gemeinsam Großes bewirken“

Veröffentlicht

Umweltschutz an der Realschule Bopfingen. Konkreter geht es nicht. Zahlreiche Projekte während des Schuljahres, die auch fest verankert sind im Schulalltag, zeigen, dass hier an der Schule so einiges für die Umwelt nachhaltig gemacht wird. Nicht nur der Pausendienst, der jede Woche von einer anderen Klasse übernommen wird, auch in zahlreichen Themen, in den unterschiedlichsten Fächern, wird auf den Umweltschutz Bezug genommen.

Ein großer Höhepunkt in diesem Schuljahr war die Baumpflanzaktion. Diese war letztendlich auch ausschlaggebend dafür, dass wir, auf Grund der sehr guten schriftlichen Bewerbung für den Schulpreis, auch zur Präsentation der besten vier ins Landratsamt eingeladen wurden. Vor der hochkarätigen Jury präsentierten unsere 5 Schülerinnen und Schüler aus der 7a souverän unsere Projekte und stellten mit vielen anschaulichen Materialien und einem kleinen Filmausschnitt eindrücklich dar, wie wir hier an der Schule in Sachen Umweltschutz arbeiten. Die ganzen Anstrengungen und Aufregungen wurden mit dem sehr verdienten 1. Platz, der mit 1500€ dotiert war, belohnt. Daraufhin war die Freude bei allen Beteiligten groß und der Preis wurde stolz am nächsten Tag in der Schule aufgehängt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.