Allgemein

Teilen – Zusammenhalten

Veröffentlicht

In der Woche vom 28. September bis 2. Oktober 2020 stand an der Realschule Bopfingen alles unter dem Motto „Teilen – Zusammenhalten“.

Die Religionsgruppen der 5., 6. und 7. Klassen dachten in Erntedank- Andachten über den Wert unserer Lebensmittel nach und merkten, dass wir das, was wir haben, oft gar nicht richtig schätzen. In kurzen Gebeten dankten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen Gott für die große Auswahl an Lebensmitteln.

In diesem Zuge spendeten die Mädchen und Jungen der 5., 6. und 7. Klassen dem Tafelladen Bopfingen Obst, Gemüse, Milch, Mehl und weitere Lebensmittel. Den Familien und Kindern sei ein großes Dankeschön gesagt.

Die Schülerinnen und Schüler der 8., 9. und 10. Klassen befassten sich währenddessen mit dem „Teilen“ Deutschlands durch den Bau der Mauer und mit dem „Zusammenhalten“ der Menschen, das zum Mauerfall und zur Wiedervereinigung führte. Im Laufe wuchs in der Eingangsebene der Realschule eine Mauer in die Höhe, die dann gegen Ende der Woche getrennt wurde. Am Freitag wurde für alle Schülerinnen und Schüler sichtbar, dass am Samstag, 3. Oktober 2020, ein besonderer Tag war: Zum 30. Mal wurde die Wiedervereinigung Deutschlands gefeiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.