Möglicher Wechselunterricht ab 18. Mai 2021

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie mitbekommen haben, ist der Inzidenzwert bereits seit drei Tagen unter die Marke von 165 gefallen.

Sollte sich dieser Trend fortsetzen, werden die Schulen wieder in einen Wechselunterricht übergehen.

Dies bedeutet, dass wir ab Dienstag mit einem Wechselunterricht in den Stufen 5 bis 9 beginnen werden, sofern das Landratsamt am Samstagabend diese Entscheidung endgültig bestätigt.

Wechselunterricht heißt, dass die Schüler sowohl Tage im Fernunterricht als auch Tage in Präsenz in der Schule haben werden. In Präsenz werden dann schwerpunktmäßig die Hauptfächer unterrichtet.

Die Stundenpläne werden Ihnen dann am Sonntag oder Montag über die jeweiligen Klassenlehrkräfte zugehen.

Es grüßt Sie herzlich

Karl-Heinz Abele