Informationen zum Schulbetrieb ab dem 4. April 2022

Entfall der Maskenpflicht

Auf dem gesamten Schulgelände und bei Schulveranstaltungen gibt es keine Maskenpflicht mehr. Wie Sie jedoch wissen, ist die Maske eines der wirksamsten Schutzmöglichkeiten. Im Hinblick auf das aktuelle Infektionsgeschehen ist es selbstverständlich möglich, die Maske freiwillig tragen.

Unsere Empfehlung ist es, die Maske (FFP2 oder medizinische Maske) bitte noch bis zu den Osterferien im Schulhaus und in den Unterrichtsräumen freiwillig zu tragen.

Testpflicht gilt bis zu den Osterferien

Die Testpflicht (zweimal pro Woche) bleibt bestehen, quarantänebefreite Personen können zwei freiwillige Tests pro Woche angeboten werden.

Tritt ein Infektionsfall in einer Klasse auf, gelten keine Kontaktbeschränkungen mehr. Sowohl die fünftägige „Kohortenpflicht“ als auch die Kontaktbeschränkungen im Sport- und Musikunterricht entfallen.

Schulleitung der RSB