Informationen zum Schulbetrieb ab dem 4. April 2022

Entfall der Maskenpflicht Auf dem gesamten Schulgelände und bei Schulveranstaltungen gibt es keine Maskenpflicht mehr. Wie Sie jedoch wissen, ist die Maske eines der wirksamsten Schutzmöglichkeiten. Im Hinblick auf das aktuelle Infektionsgeschehen ist es selbstverständlich möglich, die Maske freiwillig tragen. Unsere Empfehlung ist es, die Maske (FFP2 oder medizinische Maske) bitte noch bis zu den Osterferien im Schulhaus und in den Unterrichtsräumen freiwillig zu tragen. Testpflicht gilt bis zu den Osterferien Die Testpflicht (zweimal pro Woche) bleibt bestehen, quarantänebefreite Personen können zwei freiwillige Tests pro Woche angeboten werden. Tritt ein Infektionsfall in einer Klasse auf, gelten keine Kontaktbeschränkungen mehr. Sowohl […]

Anpassungen der Corona Regeln ab Montag 21. März 2022

Test- und Maskenpflicht Die bisherigen regelmäßigen Testungen werden von drei auf zwei Schnelltests pro Schulwoche reduziert. Somit testen wir unsere Schülerinnen und Schüler ab sofort immer am Montag und am Donnerstag. Zudem entfallen die bisherigen Testungen einer Klasse oder Kohorte an fünf darauffolgenden Schultagen. Von der Testpflicht ausgenommen sind nach wie vor quarantänebefreite Personen. Ihnen können jedoch zwei freiwillige Tests pro Woche zur Verfügung gestellt werden, welche wir aus Erfahrungen der letzten Monate (Ansteckung von vollgeimpften bzw. „geboosterten“ Personen) dringend empfehlen. Die Maske muss weiterhin, außer im Sportunterricht, getragen werden. Es grüßen Sie herzlich Schulleitung der RSB

Schulen starten nach Weihnachten mit Präsenzunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, das Kultusministeriums Baden-Württemberg hat uns darüber informiert, dass wir am Montag, 10.01.2022 wieder in Präsenz starten können. In der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien werden die Schülerinnen und Schüler täglich getestet. Zudem sind auch geimpfte und genesene Personen nicht mehr von der Testpflicht befreit. Ausgenommen von der Testpflicht sind Personen mit einer Auffrischungsimpfung, der sog. „Booster-Impfung“ sowie Genesene, die mindestens eine Impfung erhalten haben. Wir bitten hierbei um die Vorlage eines Nachweises. Wenn wir alle uns weiterhin an die Hygieneregeln halten und lieber vorsichtiger im Umgang miteinander sind, hoffen wir auf einen […]

Elterninfo Corona VO Schule

Beachten Sie hierzu bitte folgende Links: https://realschule-bopfingen.de/wp-content/uploads/2021/12/MD-Schreiben-CoronaVO-Schule_21_12_21-1.pdf https://realschule-bopfingen.de/wp-content/uploads/2021/12/Und-was-passiert-jetzt-Quarantaene-und-Impfen_15_12_21-003-1.pdf

Elterninfo und CoronaVO Schule:

Beachten Sie hierzu bitte folgendene Links: CoronaVO Schule aktuell https://realschule-bopfingen.de/wp-content/uploads/2021/11/MD-Schreiben-CoronaVO-Schule_26_11_21.pdf Was muss ich tun, wenn mein Kind einen positiven Schnelltest hat … https://realschule-bopfingen.de/wp-content/uploads/2021/11/Und-was-passiert-jetzt-002-1.pdf

Maskenpflicht am Platz tritt durch die Alarmstufe ab 17.11.2021 wieder in Kraft.

Ab 17.11.2021 tritt die Alarmstufe gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg in Kraft. Dies bedeutet für unsere Schülerinnen und Schüler sowie für unsere Lehrkräfte, dass ab morgen Masken auch wieder am Platz im Unterrichtsraum getragen werden müssen. Für alle Veranstaltungen in der Schule oder auf unserem Schulgelände gilt weiterhin die 3G-Nachweispflicht (geimpft – genesen – getestet), wobei für nicht-immunisierte Personen ein negativer Antigentest ausreicht. Es grüßt Sie herzlich Karl-Heinz Abele (Schulleiter der RSB)

Entfall der Maskenpflicht am Sitzplatz ab 18. Oktober 2021

Ab Montag können die Masken im Klassenzimmer oder Betreuungsräume am Platz abgenommen werden. Im Schulgebäude bzw. auf Begegnungsflächen (Gängen und Flure, in Bewegung in der Klasse, …) herrscht weiterhin Maskenpflicht. Lehrkräfte können ebenfalls die Masken abnehmen, wenn sie einen Mindestabstand von 1,50m zur Klasse/Schülern einhalten. Bei einem positiven Fall in der Klasse muss die betroffene Klasse fünf Schultage lang täglich getestet werden und die Maskenpflicht im Unterricht am Platz tritt wieder ein. Es dürfen natürlich weiterhin Masken auf freiwilliger Basis auch in den Klassenzimmern und Betreuungsräumen getragen werden. Schulleitung der RSB

Info zu IServ der RSB:

Durch eine technische Störung beim zuständigen Netzbetreiber können wir IServ außerhalb unserer Schule derzeit nicht nutzen. Wir sind bereits mit der Telekom seit mehreren Tagen in Verbindung und hoffen auf eine schnellstmögliche Behebung des Problems. Wir bitten hierfür um Verständnis.