„Gemeinsam statt einsam, zusammen statt allein“

Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam, zusammen statt allein“ wurden die evangelischen und katholischen Religionsschüler*innen der Realschule Bopfingen im Rahmen des Pfingstfestes aktiv.
Die Klassenstufen 5 – 7 haben für die Bewohner*innen des Alten- und Pflegeheimes sowie für Menschen mit Behinderungen Tauben gebastelt oder Steine verziert.
Die Klassenstufen 8 und 9 haben Dankeskarten für alle Pflegekräfte und Beschäftigte der Einrichtungen gebastelt.

Ein Teil der gebastelten Tauben und Dankeskarten ging an das DRK Seniorenheim in Bopfingen. Der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb, die für die betreuten Wohnangebote, Behindertenwerkstätten und Förder- und Betreuungsgruppen unter anderem in Bopfingen verantwortlich sind, wurden verzierte Steine, Tauben und Dankeskarten übergeben.

Die Religionslehrerinnen, das DRK Seniorenheim und die Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb bedanken sich herzlich für das Engagement aller Schüler*innen der Realschule Bopfingen. Alle Beschenkten haben sich riesig gefreut!

Möglicher Wechselunterricht ab 18. Mai 2021

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie mitbekommen haben, ist der Inzidenzwert bereits seit drei Tagen unter die Marke von 165 gefallen.

Sollte sich dieser Trend fortsetzen, werden die Schulen wieder in einen Wechselunterricht übergehen.

Dies bedeutet, dass wir ab Dienstag mit einem Wechselunterricht in den Stufen 5 bis 9 beginnen werden, sofern das Landratsamt am Samstagabend diese Entscheidung endgültig bestätigt.

Wechselunterricht heißt, dass die Schüler sowohl Tage im Fernunterricht als auch Tage in Präsenz in der Schule haben werden. In Präsenz werden dann schwerpunktmäßig die Hauptfächer unterrichtet.

Die Stundenpläne werden Ihnen dann am Sonntag oder Montag über die jeweiligen Klassenlehrkräfte zugehen.

Es grüßt Sie herzlich

Karl-Heinz Abele

Musik in die Stille

Seit vielen Jahren führen die Realschule Bopfingen und die WachkomaAktiv-Pflegeeinrichtung Bopfingen eine lebendige Bildungspartnerschaft. Um die Verbindung auch auf weitere Bereiche auszuweiten, wurde kurz vor der Corona-Pandemie neben der Berufsorientierung auch der musische Bereich integriert. Aufgrund der Tatsache, dass Besuche kleiner Gruppen von Schülerinnen und Schülern in der Wachkoma-Einrichtung schon seit langer Zeit – wegen der Pandemiebestimmungen – nicht möglich sind, gingen die Bildungspartner neue Wege und verlegten die musiktherapeutischen Aktivitäten, die eigentlich vor Ort und persönlich stattfinden sollten, nach intensiven Planungen auf die digitale Ebene.

Den Anfang machte eine kleine Gruppe von fünf 7. Klässlerinnen, die im letzten Schuljahr ihr Interesse an der Mitwirkung bei dem Projekt geäußert hatten. Über Videokonferenzen wurde eine Fantasiereise erarbeitet. Dazu zählten das lebendige Lesen und das Gestalten der Geschichte mithilfe von Geräuschen und Musik. Dann übten die Schülerinnen die ihnen zugeteilten Abschnitte intensiv und nahmen diese mit einem Diktiergerät auf. Bei den Projektbetreuerinnen liefen die Audioaufnahmen zusammen, die dann zu einer Audiodatei zusammengeschnitten wurden. Anschließend wurde diese der WachkomaAktiv-Pflegeeinrichtung zugestellt und den Bewohnern während der Musiktherapie vorgespielt und sozusagen die „Musik in ihre Stille“ gebracht.

Einen kurzen Höreindruck bekommen Sie, wenn Sie auf die Audiodatei klicken.

Realschule Bopfingen gewinnt 1. Landespreis

Die Klassenstufe 6 der Realschule Bopfingen hat beim Naturtagebuchwettbewerb des BUND den 1. Landespreis gewonnen. Über ein halbes Jahr haben die Schüler, mit tatkräftiger Unterstützung ihrer BNT-Lehrerin Frau Wolpert, ein Stück der Eger beobachtet. Dabei rückten Pflanzen und unterschiedliche Tiere in den Mittelpunkt. Ebenso wurden verschiedene Experimente durchgeführt z.B. zur Fließgeschwindigkeit oder zur Sauberkeit des Wassers. Nachdem die Recherchen abgeschlossen waren, wurden die Ergebnisse in sehr aufwändig gestalteten Naturtagebüchern zum Wettbewerb eingesandt. Die Arbeit der Schülerinnen und Schüler wurden mit dem 1. Platz belohnt und zur feierlichen Preis- und Urkundenübergabe war sogar ein Fernsehteam von Regio-TV anwesend. Den TV-Beitrag findet man unter folgendem Link:

https://www.regio-tv.de/mediathek/video/sechstklaessler-der-realschule-bopfingen-gewinnen-landeswettbewerb-der-bundjugend/

Die stolzen Gewinner waren: Lina Hofelich, Luis Noschka, Franziska Krenauer, Sophia Schlee, Charlotte Holzinger, Pia Erhardt, Paul Kohler, David Kotschubej, Mika Lindecke, Deniz Kilic

Elterninformation: Fernunterricht ab dem 12. April 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie es bereits aus den Medien entnommen haben, wird der Schulbetrieb angesichts der steigenden Infektionszahlen wieder eingeschränkt. Laut dem Schreiben des KM findet in der Woche vom 12. – 16. April Fernunterricht statt.

Eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 – 7, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird eingerichtet. Bitte melden Sie sich hierzu schriftlich oder per E-Mail bis spätestens Freitag, 09. April 2021, 12:00 Uhr.

Die Abschlussklassen erhalten, wie bisher, einen Wechsel aus Präsenz- und Fernunterricht.

Nähere Informationen erhalten Sie am Ende der Osterferien über Ihre Klassenlehrkraft.

Über den Schulbetrieb ab dem 19. April wird das KM zu gegebener Zeit weiter informieren.

Hier finden Sie die Ausführungen des KM im Original.

https://km-bw.de/,Lde/9112691

Bleiben Sie bitte gesund!

Es grüßt Sie herzlich

Karl-Heinz Abele

Realschulrektor

Gewinner der Mitmach-Aktion der Realschule Bopfingen

Wir freuen uns, dass so viele 4.Klässlerinnen und 4.Klässler im Rahmen der Mitmach-Aktion gerätselt, experimentiert, gerechnet, geschrieben, geklatscht, … haben.

Nach der Auslosung stehen die 10 Gewinner fest und wir gratulieren ganz herzlich. Die Preise werden in den nächsten Tagen zugestellt.

1. Preis: Gutschein für das Geschäft „Bücher- und Handelsregal“ in Bopfingen im
Wert von 30 € für Antonia M.

2. Preis: Gutschein für das Geschäft „Bücher- und Handelsregal“ in Bopfingen im
Wert von 20 € für Annalena U.

3. Preis: Gutschein für das Geschäft „Bücher- und Handelsregal“ in Bopfingen im
Wert von 10 € für Leona W.

4. – 10. Preise: Gutschein beim Eiscafe Venezia in Bopfingen für
Patricia B., Felicitas S., Paul B., Adrian C., Isabel F., Jana S. und Miro K.

Viel Freude mit den Gutscheinen wünschen wir allen Preisträgerinnen und Preisträgern.

Elterninfo: Präsenzunterricht ab 15.03.2021 an der Realschule Bopfingen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie sicherlich bereits aus den Medien entnommen haben, kehren die Klassenstufen 5 und 6 ab Montag, 15.03.2021, wieder in den Präsenzunterricht an unsere Schule zurück.

Klassenstufen 5 – 6

Alle Schüler der Klassenstufen 5 und 6 besuchen ab dem 15. März 2021 wieder den Unterricht. Nachmittagsunterricht findet nicht statt, Sportunterricht ist offiziell untersagt. Der evangelische und katholische Religionsunterricht wird konfessionsübergreifend im Klassenverband erteilt. Dadurch wird eine Vermischung mit den Parallelklassen vermieden.

Zudem achten wir darauf, dass die geforderten Abstandsregeln zwischen den Schülerinnen und Schülern auch im Unterricht eingehalten werden.

Hierfür werden die Klassen an Tagen, an denen keine Doppelklassenzimmer zur Verfügung stehen, in A- und B-Gruppen geteilt und in verschiedenen Räumen untergebracht.

Die Stundenpläne für die Klassenstufen 5 und 6 werden Ihnen über die jeweiligen Klassenlehrkräfte per E-Mail oder IServ (rsb-intranet) zugesendet, ebenso die Mitteilung, in welcher Gruppe (A oder B) sich Ihr Kind befindet.

Die Maskenpflicht besteht weiterhin auf dem kompletten Schulgelände, es gelten die bisherigen Hygieneregeln und alle 20 Minuten werden die Klassenräume gelüftet (es ertönt ein Zwischengong).

Klassenstufen 7 – 9

So sehr wir uns freuen, dass wir die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 wieder in Präsenz in der Schule unterrichten können, bedauern wir gleichzeitig, dass die Klassenstufen 7 bis 9 noch nicht zurückkommen dürfen.

Sie bleiben bis auf Weiteres im Fernunterricht, wobei der Fernunterricht den Stundenplan abdeckt.

Wann mit einer Rückkehr der Stufen 7-9 in den Präsenzunterricht zu rechnen ist, steht leider noch nicht fest. Voraussichtlich jedoch nicht vor den Osterferien.

Für die Schülerinnen und Schüler besteht weiterhin keine Präsenzpflicht. Dies bedeutet, dass die Eltern/Erziehungsberechtigte wie bisher entscheiden, ob die Schulpflicht in Präsenz oder im Fernunterricht erfüllt wird.

Wir freuen uns auf eine schrittweise Rückkehr in die „Normalität“ und verbleiben mit herzlichen Grüßen.

Bleiben Sie gesund.

Die Schulleitung der Realschule Bopfingen

Karl-Heinz Abele und Alexander Klaus

Mitmach-Aktion der Realschule Bopfingen

Liebe Viertklässlerin, lieber Viertklässler,

du hast in den letzten Wochen bei allen Mitmach-Videos und Aufgaben mitgemacht und den Laufzettel ganz ausgefüllt? Ja? Das ist super! Dann schnapp dir den Laufzettel und schicke ihn bis Dienstag, 16.3.2021, an die Realschule Bopfingen. Morgen (Dienstag, 09.03.2021) erscheint das letzte Mitmachvideo…

Es lohnt sich 🙂

Denn unter allen Teilnehmern werden tolle Preise verlost:

1. Preis: Gutschein für das Geschäft „Bücher- und Handelsregal“ in Bopfingen im Wert von 30 €

2. Preis: Gutschein für das Geschäft „Bücher- und Handelsregal“ in Bopfingen im Wert von 20 €

3. Preis: Gutschein für das Geschäft „Bücher- und Handelsregal“ in Bopfingen im Wert von 10 €

4. – 10. Preise: Gutschein beim Eiscafe Venezia in Bopfingen

Du kannst den Laufzettel entweder per Post oder per Email an die Realschule Bopfingen schicken. Es ist auch möglich, ihn persönlich in den Briefkasten der Realschule Bopfingen einzuwerfen.

Realschule Bopfingen
Alte Neresheimer Straße 39         oder           rsb.gewinnspiel@gmail.com
73441 Bopfingen

Viel Glück wünscht dir deine Realschule Bopfingen